Stellenangebote

***AB SOFORT*** Mitarbeiter:innen Hilfen zur Erziehung - Landkreise Nordhausen und Eichsfeld

für die Bereiche Hilfen zur Erziehung/Integration und Begleitung von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund

Vorgesehen ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von bis zu 40 Stunden (Teilzeit möglich).

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Menschen in schwierigen Lebenssituationen, die diese nicht allein bewältigen können
  • Sie unterstützen Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) sowie Familien und Gruppen bei Konflikten und in Krisensituationen.
  • Sie leiten sinnvolle Maßnahmen in die Wege, die Betroffene aus der Krise führen sollen und stehen dabei unterstützend zur Seite
  • Sie helfen bei der sozialen und beruflichen Integration und geben Hilfe zur Selbsthilfe
  • Sie helfen bei der Vermittlung und Durchsetzung unverzichtbarer kultureller Standards des Zusammenlebens
  • Sie geben Hilfe beim Zugang zur Gesundheitsfürsorge, Unterstützung bei Behördenkontakten, beim Zugang zu Kindertagesstätten, Bildungseinrichtungen und Freizeitangeboten

Ihr persönliches Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit/ Psychologie (B.A., M.A., Diplom), Diplom Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen Erfahrung in der sozialen Arbeit oder suchen nach dem Studium die Möglichkeit zum Berufseinstieg
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und professionell mit unseren Zielgruppen, Teammitgliedern und Kooperationspartnern zusammen
  • Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen aus

Wir bieten Ihnen:

  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • sowie interessante und komplexe Arbeitsfelder

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen!

Sie können auch gerne die Möglichkeit der Bewerbung per Email nutzen.
Von telefonischen Nachfragen bitten wir Abstand zu nehmen.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.
Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet.

E-Mail: sid-personal@horizont-verein.de

HORIZONT e.V.
Fachbereich SID
Elisabethstraße 13
99734 Nordhausen

***AB SOFORT*** 2 Mitarbeiter*innen für den Bereich Migration

Wir suchen ab sofort zwei Mitarbeiter*innen für den Bereich Migration

Vorgesehen ist ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden (Teilzeit möglich).

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung von Asylbewerber*innen im Landkreis Nordhausen
  • Förderung des gegenseitigen Verständnisses und rücksichtsvoller Umgang
  • Vermittlung und Durchsetzung unverzichtbarer kultureller Standards des Zusammenlebens,
  • Hilfe bei der Lösung von sozialer Konflikte,
  • Identifizierung von besonders schutzbedürftigen Personen
  • Vermittlung von Basisinformationen zum sozialen Leben in Deutschland,
  • Hilfe beim Zugang zur Gesundheitsfürsorge

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine Qualifikation als staatlich anerkannter Sozialarbeiter oder staatlich anerkannter Sozialpädaoge oder haben eine vergleichbare Ausbildung absolviert und besitzen mehrjährige Erfahrung in Arbeit mit Menschen mit Migrationsbiografie
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und professionell mit der Zielgruppe, Teammitgliedern und Kooperationspartnern zusammen
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit mit Menschen mit Migrationsbiografie
  • Sie zeichnen sich persönlich durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen aus
  • Sie verfügen über Fremdsprachenkenntnisse in Englisch oder Russisch

Wir bieten Ihnen:

  • engagiertes und kollegiales Team
  • ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision und Teamberatung, Fortbildungsmöglichkeiten
  • sowie ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Bergemann.

Gern können Sie auch die Möglichkeit der Onlinebewerbung per Email nutzen.
Von telefonischen Nachfragen bitten wir abzusehen.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet.

E-Mail: u.bergemann@horizont-verein.de

HORIZONT e.V.

z.H. Frau Bergemann
Mühlhof 2
99734 Nordhausen

***AB SOFORT*** Mitarbeiter:in im Landkreis Eichsfeld für den Bereich Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund

Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter:in im Landkreis Eichsfeld für den Bereich Begleitung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Vorgesehen ist ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Wochenarbeitszeit von bis zu 40 Stunden (Teilzeit möglich).

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten Menschen in schwierigen Lebenssituationen, die sie nicht allein bewältigen können
  • Sie unterstützen Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) sowie Familien und Gruppen bei Konflikten und in Krisensituationen.
  • Sie leiten sinnvolle Maßnahmen in die Wege, die Betroffene aus der Krise führen sollen und stehen dabei unterstützend zur Seite
  • Sie helfen bei der Vermittlung und Durchsetzung unverzichtbarer kultureller Standards des Zusammenlebens
  • Als sozialpädagogische Fachkraft unterstützen Sie ihre Kolleg:innen bei der professionellen Ausübung der Tätigkeiten.
  • Sie sind vorrangig ein Bindeglied zwischen der sozialpädagogischen Praxis und Theorie

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit/ Psychologie (B.A., M.A., Diplom), Diplom Pädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen Erfahrung in der sozialen Arbeit oder suchen nach dem Studium die Möglichkeit zum Berufseinstieg
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und professionell mit unseren Zielgruppen, Teammitgliedern und Kooperationspartnern zusammen
  • Sie zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen aus
  • Sie sind gewillt, sich aktiv weiterzubilden und geben ihr erworbenes Wissen gern an die Kolleg:innen weiter

Wir bieten Ihnen:

  • engagiertes und kollegiales Team
  • ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • sowie interessante und komplexe Arbeitsfelder

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf aussagekräftige Unterlagen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Scholz.

Sie können auch gern die Möglichkeit der Onlinebewerbung per Email nutzen.
Von telefonischen Nachfragen bitten wir abzusehen. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet.

E-Mail: s.scholz@horizont-verein.de

HORIZONT e.V.
z.H. Herr Scholz
Elisabethstraße 13
99734 Nordhausen

***Ab 01.01.2024*** Mitarbeiter/in für das Projekt Übergangsmanagement für Inhaftierte und Haftentlassene (PÜMaS)

Wir suchen zum 01.01.2024 eine Mitarbeiter/in für das Projekt Übergangsmanagement für Inhaftierte und Haftentlassene (PÜMaS) im Bereich der Straffälligenhilfe.

Vorgesehen ist ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer flexiblen Wochenarbeitszeit von 30 Stunden.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Nutzung der Beratungsstellen
  • Erstberatung von Inhaftierten in den Thüringer Haftanstalten zur Vorbereitung der Entlassung in den Betreuungsbereich Nordthüringen
    • Gruppenangebote (Schulung sozialer Kompetenzen und Vorbereitung auf Umgang mit Behörden und sozialem Netzwerk)
    • Einzelgespräche (Problem- und Ressourcenanalyse, Entlassungsplanung)
    • Netzwerkarbeit
  • Begleitung und Betreuung des Haftentlassenen mit dem Ziel der Integration und Resozialisierung
    • Casemanagement zur ganzheitlichen Intervention und Förderung
    • Konfliktberatung
    • Unterstützung bei der Eingliederung in vorhandene Strukturen (Familie, Schule, Ausbildung, Beruf) oder fortführende Maßnahmen
  • Selbständige Entwicklung & Umsetzung von Hilfeprozessen
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine tätigkeitsbezogene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung - eine einschlägige pädagogische Qualifikation in Sozialpädagogik, Sozialer Arbeit (Uni., BA-Absolventen), Diplom-Pädagogik oder Diplom-Psychologie
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und professionell mit straffälligen Jugendlichen, Heranwachsenden und Erwachsenen sowie mit Teammitgliedern und Kooperationspartnern zusammen
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit
  • Sie zeichnen sich persönlich durch ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, gute Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen aus
  • Sie reflektieren ihr pädagogisches Handeln ständig selbstkritisch und haben Interesse an Ihrer persönlichen, sowie fachlichen Entwicklung
  • Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • ein erfahrenes, engagiertes und kollegiales Team
  • ein attraktives und dynamisches Arbeitsumfeld
  • regelmäßige Supervision, Teamberatung und Fortbildungsmöglichkeiten
  • sowie ein interessantes und komplexes Arbeitsfeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf aussagekräftige Unterlagen. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an Frau Fabian.
Sie können auch gerne die Möglichkeit der Onlinebewerbung per Email nutzen.

Von telefonischen Nachfragen bitten wir Abstand zu nehmen. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.
Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet.

E-Mail: sid-personal@horizont-verein.de

HORIZONT e.V.
Fachbereich SID
Frau Wichmann
Elisabethstraße 13
99734 Nordhausen

päd. Fachkräfte (m/w/d) Jugend-Hostel Nordhausen in Vollzeit 40 Stunden

Wir suchen für unsere Jugendwohngruppen pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Vollzeit 40 Stunden, Teilzeit verhandelbar

Wir bieten Dir:

  • attraktive Entlohnung in Anlehnung an TVÖD - SuE
  • eine Willkommenskultur mit professioneller Einarbeitung und Begleitung,
  • eine klare und offene Arbeitsatmosphäre,
  • moderne technische Ausstattung mit hohem Digitalisierungsgrad,
  • regelmäßige Supervision und Krisensupervision,
  • kostenlose Teilnahme an den Mahlzeiten während des Gruppendienstes,
  • bAV - betriebliche Altersvorsorge,
  • ein krisensicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld,
  • in zentraler städtischer Lage,
  • bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungen.

Du bringst mit:
• eine abgeschlossene Hochschul-/ Universitätsausbildung als Heilpädagoge, Erziehungswissenschaftler, Sozialpädagoge
• wünschenswert wären Erfahrungen in der Heimerziehung,
• Durchsetzungsvermögen,
• Fähigkeit zur Krisenintervention und einer entsprechenden Konfliktlösungskompetenz

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des beruflichen
Werdegangs, Zeugniskopien) werden erbeten an:


wbf-personal@horizont-verein.de

Stichwort: „Jugendwohngruppen“

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Weitere Infos unter: https://horizont-verein.de/jugend-hostel

Es erfolgt keine Eingangsbestätigung. Nach Abschluss des Verfahrens werden die
Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet sondern datenschutzgerecht vernichtet

 

Praktika

PRAKTIKUMSPLATZ MIT VERGÜTUNG!

Du suchst ein vergütetes Praktikum? Dein Praxissemester im JUGEND-HOSTEL NORDHAUSEN macht das möglich. Wenn Du SOZIALPÄDAGOGIK / SOZIALARBEIT oder ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTEN studierst, hast du die Möglichkeit Dein Praktikum in den folgenden Jugendwohngruppen zu absolvieren:

  • NEXUS – Traumapädagogik
  • SHELTER – Schulverweigerung & Migration, Inobhutnahme
  • WEINBERG – Jugendstraffälligenhilfe & Untersuchungshaftvermeidung (UHV)

Nähere Informationen über die Inhalte und Zielgruppen findest Du unter: https://horizont-verein.de/jugend-hostel

Vergütung:

  • Mit einem Berufsabschluss als Erzieherin/ Erzieher (oder gemäß Fachkräftegebot) kannst Du eine monatliche Vergütung bis zu 1.650 € erhalten.
  • Generell erhält aber jede Praktikantin und jeder Praktikant eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 200 € monatlich.

Du freust Dich auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, bist emphatisch, flexibel, teamfähig und bringst die Bereitschaft zur Schichtarbeit und Wochenenddiensten mit.

Erfahrene Praxisanleiterinnen und -Anleiter begleiten Dich durch Dein Praktikum.

EINSENDESCHLUSS

für Deine Bewerbung ist der

23.07.2023

bitte per E-Mail an: wbf-personal@horizont-verein.de

Stichwort: PRAKTIKUM

WIR FREUEN UNS AUF DICH!