Praktikantenstimmen

Konrad - angehender Erzieher, Praktikant JWG Shelter

Eine schöne Arbeitsatmosphäre...

Würde ich das Jugend-Hostel empfehlen als Praktikumsbetrieb? Definitiv, ja! Es ist bei Shelter eine schöne Arbeitsatmosphäre. Die Jungs können auch nett und höflich sein. Allerdings muss man für dieses Klientel gemacht sein. Es herrscht eine super Teamarbeit mit allen Mitarbeitern, nicht nur mit denen aus meiner Gruppe.

Da im Laufe der Erzieherausbildung ein Praktikum im HZE-Bereich notwendig ist und diese Einrichtung die letzte mit freien Plätzen war, habe ich mich dafür entschieden.

Wie es mir gefällt? Sehr gut, mir gefällt es sehr.

Franziska - angehende Erzieherin, Praktikantin in der Jugendwohngruppe Weinberg

Die Einrichtung gab mir die Möglichkeit meinen Horizont zu erweitern.

Durch ein vorheriges Praktikum im HzE-Bereich, habe ich festgestellt, dass mir dies sehr gefällt und dadurch wollte ich mich nochmal auf eine „schwierigere“ Zielgruppe konzertieren.

Die Einrichtung gab mir die Möglichkeit meinen Horizont zu erweitern und hat mein Interesse in diesem Bereich verstärkt.

Das Praktikum hat meine Erwartungen übertroffen und dadurch ist mir bewusst geworden, dass ich genau dies nach meiner Ausbildung beruflich verfolgen möchte.

Kann ich das Praktikum weiterempfehlen? Ja, kann ich auf jeden Fall!

… junges, innovatives Team welches, deine Rolle als Praktikantin ernst nimmt.

Florian - angehender Erzieher, Praktikant JWG Weinberg

Ich wollte die Herausforderung...

Ich kann das Jugend-Hostel als Praktikumsplatz nur empfehlen. Neben dem Superteam, das einen unterstützt und hilft, ermöglicht es einen Einblick in ein Arbeitsfeld, dem sonst zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Um Einblick in ein anderes Themengebiet zu bekommen wollte ich mich der Herausforderung stellen. Es geht mir sehr gut hier im Praktikum und ich fühle mich akzeptiert und respektiert.

Steve - angehender Sozialpädagoge (BA), Praktikant JWG Nexus

Steve

Abwechslung ist wichtig...

Ich fühle mich sehr wohl, weil man vom Team super aufgenommen und unterstützt wird. Außerdem ist die Arbeit sehr abwechslungsreich. Im Studium habe ich durch ein Deeskalationstraining Fallbeispiele aus dem Berufsfeld kennenlernen dürfen. Diese haben mein Interesse geweckt, in dem Bereich zu arbeiten. Außerdem habe ich von Freunden viel Gutes über den Horizont gehört.

Das Praktikum macht sehr viel Spaß und das Team nimmt einen super auf und unterstützt einen während seiner Zeit im Praktikum.

Niclas - angehender Erzieher, Praktikant JWG Shelter

Anfangs war es eine Umgewöhnung und alles neu...

Ja, tolles Arbeiten, toller Empfang, gutes Klientel. Leider geringe Vergütung und Schichtarbeit. Nichts desto trotz kann ich mir vorstellen, mein Anerkennungspraktikum in dieser Einrichtung zu machen.

Wir mussten ein Praktikum im HZE-Bereich absolvieren. Da kam das Jugend-Hostel gut in Frage. Eine neue Herausforderung für mich und ein neuer Aufgabenbereich.

Anfangs war es eine Umgewöhnung und alles neu. Mittlerweile bin ich zufrieden und habe Spaß an der Arbeit. Tolle Kollegen und Mitarbeiter. Ich kann jedem diese Einrichtung empfehlen.

Kevin - angehender Erzieher, Praktikant JWG Weinberg

Es ist die Erfahrung wert...

Ich kann das Praktikum sehr empfehlen. Es ist was anderes als Hort oder Kita. Man muss sich an die Arbeit gewöhnen aber es ist die Erfahrung wert.

In der Ausbildung ist ein HZE-Praktikum vorgeschrieben und der Horizont e.V. wurde mir empfohlen. An sich geht es mir hier sehr gut, jedoch ist das Schichtsystem sehr anstrengend und bestimmt nicht für jeden was. Das Team ist locker und kompetent.

Render-Time: 0.204829