UnicatWerkstatt Ellrich Horizont e.V.

Im Jahr 1991 wurde der Werkstattbereich Ellrich als Einrichtung des Horizont e.V.ins Leben gerufen. Am Anfang als Beschäftigungsstelle für junge Menschen in schwierigen Lebenslagen als Hilfs- und Orientierungspunkt zur Möglichkeit der positiven Veränderung ihrer Lebens-situation genutzt, entwickelte sich die Einrichtung quantitativ und qualitativ unter ständiger Erweiterung seines sozialen Profils stets weiter. Gegenwärtig sind im Standort Ellrich mehrere Möglichkeiten vorhanden um den Grundsätzen des Horizont e.V. Nordhausen gerecht zu werden.

Durch den täglichen Einsatz von haupt- und ehrenamtlichen engagierten Mitarbeitern finden auch Arbeitslosengeld II Empfänger durch gezielte Tätigkeitsangebote die Chance sich dem Arbeitsmarkt wieder anzunähern.

Der Zugang zum Projekt ist in gemeinsamer Absprache mit dem Jobcenter Landkreis Nordhausen möglich.

Angebot

Angebote und Projekte

  • Verschönerungsarbeiten am Karstwanderweg einschließlich Unterstützung der Maßnahmen des Harzklubs
  • Pflege und Erhaltung von Spielgeräten der Kindergärten und öffentlichen Spielplätze
  • Unterstützung für die Vorbereitung öffentlicher Veranstaltungen der Stadt Ellrich (z.B. Schützenfest, Weihnachtsmarkt)
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Schulprojekten
  • Fertigen von Spielzeugen und Dekorationen für Kindergärten
  • Verpflegung der Teilnehmer vor Ort und Pflege der Arbeitsschutzbekleidung
  • Bürobereich, Unterstützung bei Organisations-und Verwaltungstätigkeiten
  • Kontaktpflege zu Behörden, Vereinen und Kunden
  • Individuelle sozialpädagogische Einzelfallhilfe, Krisenintervention und Konfliktmanagement durch die Begleitung des Sozialen Dienstes
  • Ergänzende Übergangsbegleitung in Kooperation mit Netzwerkpartnern, Nachsorge

Zielgruppen

Erwerbsfähige Leistungsberechtigte (SGB II):

  • mit multiplen persönlichen und sozialen Problemlagen sowie schwerwiegenden Vermittlungshemmnissen (z.B. Schulden, Familien- und Wohnungsproblematiken, Sucht usw.),
  • die schwierigste Biographien und ungünstige Sozialisationsvoraussetzungen aufweisen,
  • die i.d.R. über keinen Schul- oder Berufsabschluss verfügen und / oder vor sinnhaften Angeboten zur Integration in den Arbeitsmarkt einer sozialen Stabilisierung bedürfen

Zielstellungen

  • Gezielter Abbau von Vermittlungshemmnissen und Unterstützung hilfebedürftiger erwerbsfähiger Leistungsbezieher sowie deren Bedarfsgemeinschaft (SGB II) mit dem Ziel der sozialen und beruflichen Integration

Anschrift & Kontakt

HORIZONT e.V.

Goeckingkstraße 25
99755 Ellrich

Telefon: 0171/ 95 27 600

E-Mail: info.tubhorizont-verein.de

Ansprechpartner

Andreas Otten
Bereichsleiter

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Jobcenter Landkreis Nordhausen
Render-Time: 0.427063