GECKO (Gesundheitsbezogenes Case-Management und Kompetenzorientierung) im Rahmen von TIZIAN plus

Das Projekt richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte (SGB II), welche aufgrund der Wechselwirkung sozialer, psychosozialer und/oder psychischer Problemlagen in ihrer Gesundheit sowie Erwerbs- und Integrationsfähigkeit beeinträchtigt werden. Durch klinische Sozialarbeit, rechtskreisübergreifende Netzwerkarbeit und Moderation soll eine Psychosoziale Gesundheitsstabilisierung, eine Verbesserung des Umgangs mit psychischen und psychosozialen Beeinträchtigungen im Alltag und die Verbesserung der Integrationsfähigkeit erreicht werden.

Der Zugang zum Projekt erfolgt per Eingliederungsvereinbarung durch das Jobcenter Landkreis Nordhausen. Das Projekt verfügt über eine Kapazität von 50 erwerbsfähigen Leistungsberechtigten.

Angebot

Projekt-Angebot

  • Klinische Sozialarbeit: Bearbeitung psychischer und sozialer Integrationshemmnisse im modularisierten Gruppensetting, in internen und externen individuellen stabilisierenden Zusatzangeboten und mittels Einzelcoaching (sozialpädagogische Einzelfallarbeit und psychosoziale Beratung)
  • Rechtskreisübergreifende Netzwerkarbeit und Moderation passgenauer individueller Integrations-, Behandlungs- und Rehabilitationsstrategien

Zielgruppen

  • Erwerbsfähige Leistungsberechtigte (SGB II), welche aufgrund der Wechselwirkung sozialer, psychosozialer und/oder psychischer Problemlagen in ihrer Gesundheit sowie Erwerbs- und Integrationsfähigkeit beeinträchtigt werden

Zielstellungen

  • Psychosoziale Gesundheitsstabilisierung als Grundlage für die Erhaltung, Verbesserung oder Entstehung von Erwerbsfähigkeit
  • Verbesserung des Umgangs mit, bzw. Abbau von, psychischen und psychosozialen Beeinträchtigungen im Alltag
  • Verbesserung der Integrationsfähigkeit durch den Abbau von sozialen Beeinträchtigungen und Problemlagen
  • Unterstützung bei der Inanspruchnahme medizinischer, psychologischer, therapeutischer, rehabilitativer oder anderer gesundheitsfördernder Angebote und Dienstleistungen

Anschrift & Kontakt

HORIZONT e.V.

Grimmelallee 46
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 462830
Fax: 03631 462829

E-Mail: infoizn.horizont-verein.de

Ansprechpartner

Torsten Wendt (Projektleiter)
Master of Arts Systemische Beratung (HS)
B.A. Soziale Arbeit (HS)
Personenzentrierter Gesprächstherapeut (EWE)

Grit Gürlich (Projektmitarbeiterin)
Diplom-Psychologin
Klinische Neuropsychologin (GNP)
Entspannungstherapeutin
systemische Beraterin (praxis-institut süd)

Katrin Severin (Projektmitarbeiterin)
B.A. Gesundheits- und Sozialwesen (HS)
Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin
Systemische Beraterin (i.A.)

Jens Schellhardt (Projektmitarbeiter)
Diplom-Sozialpädagoge (BA)
Familientrainer (IsbF)
Systemischer Berater (i.A.)

Kontaktformular

* Pflichtfelder
ESF EU
Jobcenter Landkreis Nordhausen
Render-Time: -0.678758