Mittwoch, 11.04.2018

sociallook - Die digitale Zukunft der Hilfe

Podiumsdiskussion zum Thema HELFEN 4.0 - digitale Vernetzung in der Sozialbranche

Am 11.04.2018 fand in der Hinterhofwerkstatt des HORIZONT e.V. eine Podiumsdiskussion zur Vorstellung der derzeit im Feldversuch befindlichen Plattform sociallook statt. Diese soll die digitale Vernetzung im sozialen Bereich entscheidend voranbringen und sowohl Mehrwerte für die Personen, die sich im Hilfeprozess befinden schaffen (z.B. Terminübersichten, schnelle und sichere Kommunikation mit den jeweiligen Ansprechpartnern, Verwaltung von Unterlagen) als auch den beteiligten Institutionen helfen, Prozesse effizienter zu gestalten. Auf Datenschutz und Sicherheit wird dabei besonderer Wert gelegt - alle Daten liegen auf deutschen und nicht auf amerikanischen Servern - die Datenfreigabe und Rechtevergabe für alle Beteiligten steuert bei sociallook allein der Nutzer.  

Als Gäste auf dem Podium begrüßten der Geschäftsführer des HORIZONT e.V. Renè Kübler und der Initiator des Projektes sociallook Thomas Rzepus unter anderem den persönlichen Referenten der Bundestagsabgeordneten Katrin Göring-Eckardt, Landrat Matthias Jendricke, Jobcenter Chef Heiko Röder und Karl-Heinz Land (neuland GmbH & Co. KG), der in einem Vortrag über die Perspektiven von Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung referierte.

weitere Informationen zu sociallook finden Sie hier 

 

Render-Time: 0.237734